Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

69. Internationale Handelstagung

5. September 2019 - 6. September 2019

Gerne möchten wir unsere Mitglieder auf folgende interessante Veranstaltung aufmerksam machen:

 

69. Internationalen Handelstagung des GDI

Mehr Handel, weniger Händler: Neue Rollen im neuen Ökosystem

 

Die Mechanik des Handels ist einfach: Die Ware günstig beschaffen und mit ordentlicher Marge in die Regale stellen. So war es zumindest. Doch das Ökosystem des Konsums und seine Wertschöpfungsteile werden neu konfiguriert, die Rollen ändern sich. Es braucht immer weniger Händler, und Zeit kommt in der Always-on-Welt vor Raum: das richtige Produkt so rasch wie möglich am richtigen Ort verfügbar machen – schneller, flexibler, präziser. Damit muss der Handel neue Kompetenzen erwerben. Oder er muss innovative, ungewohnte Partnerschaften eingehen. Gefordert ist die Haltung von Unternehmern, nicht von Managern. Den Mutigen gehört die Handelswelt von morgen.

An der 69. Internationalen Handelstagung des GDI werden unter anderen folgende Fragen erörtert:

  • Convenience und Nachhaltigkeit: zuerst das Fressen oder die Moral?
  • Wie schafft man Kundenbeziehungen in einer Zeit wachsender digitaler Transparenz?
  • Was bedeuten mehr Fragmentierung, Nischen und kleine Volumen für den klassischen Handel?
  • Was leisten Marken noch im neuen Ökosystem?
  • Location, location, geolocation – welche Rolle spielt die physische Lage?
  • Welche Technologietrends sind wirklich relevant?
  • … und, noch einmal: Wofür genau braucht es den Handel morgen noch?

Der Machtkampf zwischen Handel und Industrie wird abgelöst von Kooperationen.

 

Mehr Informationen und den Anmeldelink finden Sie hier.

 

 

Details

Beginn:
5. September 2019
Ende:
6. September 2019

Veranstaltungsort

GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Langhaldenstrasse 21
Rüschlikon, 8803 Schweiz
+ Google Karte
Website:
http://www.gdi.ch/