Bosa Logo

Die Jury von Best of Swiss Apps hat am Jurytag eine Rekordzahl von 229 Einreichungen in 10 Kategorien unter die Lupe genommen. 49 Projekte, die es auf die Shortlist schaffen, dürfen sich Hoffnungen auf einen Preis machen. Es winken Gold-, Silber- und Bronze-Auszeichnungen.

Die Shortlist finden Sie hier.

Wer wird Master of Swiss Apps 2020? An der virtuellen Award Night vom 2. Dezember 2020 kommt es zur Entscheidung. 11 Projekte wetteifern um den Titel. Das sind die Nominierten:

smama gratuliert allen Nominierten herzlich!

Wer schliesslich “Master of Swiss Apps 2020” wird, entscheidet zu gleichen Teilen die Jury, die Teilnehmer der Award Night sowie die Abonnenten des Netztickers. Die Leserwahl zum dauert vom 12. bis 16. November. Melden Sie sich jetzt an!

Die Award-Night findet am 2. Dezember 2020 statt. Aufgrund der aktuellen Situation hat sich das Team von Best of Swiss Apps dazu entschieden, die Preisverleihung virtuell durchzuführen.